Moers. Bunt wie die Blätter im Herbst so präsentiert sich das Wochenende am 3. und 4. Oktober zum verkaufsoffenen Sonntag in Moers. Der „Moerser Herbst“ lädt mit der großen Autoshow samt Bühne am Neumarkt, zahlreichen Ständen und dem Shoppingspaß am verkaufsoffenen Sonntag tausende Gäste aus Nah und Fern ein. An beiden Tagen lockt das Programm von 11.00-19.00 Uhr, darüber hinaus freuen sich die Moerser Geschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf ihre Kunden.

„Im Mittelpunkt des Moerser Herbst steht neben dem Einkaufsspaß die musikalische Unterhaltung in der gesamten Stadt“, so Thorsten Fischer, der erste Vorsitzende des Veranstalters Werbering Moers. „Von der Homberger Straße bis zur Neustraße wird es kleine Eckpunkte mit Musikinseln geben, den großen Mittelpunkt bildet die Bühne am Neumarkt“. Hier gibt es zwei Tage lang ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie mit Musik, Show und Kinderunterhaltung. Dirk Elfgen führt als Moderator gewohnt gekonnt durchs Programm. Walk-Acts wie die Marching-Band „Modern Walking“ oder die niederländische Spaßkapelle „De TrekZek“ begeistern die Besucher auch abseits der Bühne und beleben die Gassen.

Neben der Bühne wird der Neumarkt mit seiner großen Autoshow die Blicke auf sich ziehen. Über zehn Moerser Autohäuser sind abermals dabei und präsentieren vom Kleinwagen bis hin zur Premiumlimousine ihr gesamtes Angebot. Natürlich gibt es ausreichend Informationen und manch interessantes Verkaufsgespräch wird hier geführt.

Zwei Tage lang gibt es in der gesamten Stadt einen bunten Branchenmix aus Marktständen, Speisen- und Getränkeangeboten und Attraktionen für die kleinen Besucher. Besonderen Spaß für Teilnehmer und Zuschauer verspricht das „Rodeo reiten“ am Altmarkt.

 

InfoKlick: www.werbering-moers.de