Mülheim. Am 1. August startet der Kartenvorverkauf für eines der gesellschaftlichen Top-Ereignisse des Jahres 2016 in Mülheim an der Ruhr: die „medl-Nacht der Sieger“. Die größte Sportshow im Ruhrgebiet wird im nächsten Jahr am 12. März durchgeführt, Austragungsort ist wie gewohnt die RWE-Sporthalle. Wie üblich erwartet die Zuschauer anlässlich der „medl-Nacht der Sieger“ ein ebenso abwechslungsreiches wie hochkarätiges Programm. U. a. werden etliche Spitzenkünstleraus Deutschland sowie aus dem Ausland das Publikum beeindrucken, begeistern und amüsieren.

2016 haben alle Sportbegeisterten bereits zum fünften Mal in Folge die Wahl zwischen zwei Veranstaltungen: Um 15.00 Uhr beginnt die sogenannte Premiere, um 19.30 Uhr findet die Abendgala statt. Eintrittskarten für die Premiere sind zum Preis von 20,- Euro (PK I) bzw. 17,- Euro (PK II) pro Person erhältlich, Tickets für die Abendveranstaltung kosten pro Person 28,- Euro (PK I) bzw. 25,- Euro (PK II). Der Mülheimer SportService (MSS) und der Mülheimer Sportbund (MSB) als Veranstalter der „medl-Nacht der Sieger“ bieten zudem für die Show am Nachmittag eine Familienkarte an: Zum Preis von 50,- Euro können zwei Erwachsene und zwei Kinder die Veranstaltung besuchen. Jedes weitere Kind zahlt im Zusammenhang mit den Familienkarten 10,- Euro.

Eintrittskarten für die „medl-Nacht der Sieger“ 2016 sind im Vorverkauf auf drei Wegen erhältlich: Zum einen können Tickets über die Veranstaltungswebseite unter www.medl-nacht-der-sieger.de geordert werden. Außerdem ist eine telefonische Bestellung möglich (Tel.: 455-5223) und Karten können beim MSS (Südstr. 23, 45470
Mülheim an der Ruhr, Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr) erworben werden.