Anzeigen


Der Männerschützenverein Hamminkeln lädt zum diesjährigen Schützenfest ein (Foto: privat)

Hamminkeln. Der Männerschützenverein Hamminkeln lädt zum diesjährigen Schützenfest vom 10. bis 12. Juli ein. Das Dorf, die Marschwege und das Zelt werden bereits am jetzigen Donnerstag ab 17 Uhr festlich geschmückt. Wie immer sind dazu alle Mitglieder des Schützenvereins herzlich eingeladen.

Das erste Antreten des Schützenbataillons findet am Freitag  um 19 Uhr am Bürgerhaus „Friedenshalle“ statt. Vizepräsident Reiner Bovenkerk gedenkt am Ehrenmal an der Marktstraße den Opfern der beiden Weltkriege sowie den Betroffenen der aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen in aller Welt.  Auf die Kranzniederlegung und den große Zapfenstreich folgt der Marsch zum Festplatz im Mühlenrott. Dort werden alle Neumitglieder begrüßt sowie Beförderungen und Ehrungen vorgenommen. Ab 21 Uhr klingt der erste Abend unter dem Fallschirm und im Festzelt beim Dämmerschoppen mit Musik und DJ aus. Selbstverständlich sind auch alle Nichtmitglieder bei freiem Eintritt herzlich eingeladen.

Am frühen Samstagmorgen um 6 Uhr marschiert der Tambourkorps Hamminkeln durchs Dorf und weckt die Einwohner Hamminkelns mit ihren Klängen. Um 12.30 Uhr treten die Schützen am Gasthaus Götz an. Nach dem Ausmarsch von König Udo Berning, der Präsidenten und Fahnenabordnungen erfolgt der Marsch zum Festplatz, wo das Preisschießen unter dem Fallschirm stattfindet. Der Schützenverein lädt alle Ehefrauen von bereits verstorbenen Mitgliedern und allen aktiven Schützen, die das 75. Lebensjahr erreicht haben, ab 14.30 Uhr zu einem Kaffeetrinken ins Festzelt ein. Die Ehefrauen der Vorstands- und Ehrenvorstandsmitglieder sowie die Vorjahresthrondamen backen eigens hierfür leckeren Kuchen. Ab 18.30 Uhr heißt es dann Antreten, ab 20 Uhr spielt die Band „Bolero“ Livemusik im Festzelt. Der Eintritt zum Festball ist frei. Um 21.30 Uhr erfolgt die Ehrung der Preisträger.

Bereits um 10.30 Uhr, erfolgt am Sonntag das Treffen am Bürgerhaus „Friedenshalle“. Nach dem Antreten um 11 Uhr werden der König und die Präsidenten am Haus Kloppert abgeholt. Das Königsschießen mit Frühschoppen findet direkt nach dem Marsch zum Festzelt statt. Dort entscheidet sich, wer die Regentschaft von Udo Berning, Präsident und amtierendem König, übernimmt.

Um 18.30 Uhr ist wieder Antreten am Bürgerhaus „Friedenshalle“ zur Abholung des neuen Königspaares. Es folgt die Parade und die Inthronisation auf dem Rathausplatz. Vor dem Ehrentanz werden der Präsident und der Bürgermeister ein paar Grußworte an das Königspaar und die Bürgerinnen und Bürger von Hamminkeln richten. Danach erfolgt der letzte Marsch für dieses Jahr zum Festplatz. Der Krönungsball findet ab 20 Uhr im Festzelt statt.

Beitrag drucken
Anzeigen