Anzeige

Duisburg. Wenn am Samstag, den 15. August 2015, im wunderschön urbanisierten Duisburger Innenhafen, wieder die Laufschuhe geschnürt werden, dann geht es bereits zum 16. Mal für ca. 1300 Läufer an die Startlinie. Auf sportive Art wird das Hafenareal auf einer schönen Strecke mit Gleichgesinnten, vorbei an Neuem und Historischem, erkundet.

Der Veranstalter und Ausrichter, die Leichtathletik-Abteilung des Duisburger Traditionsvereins Eintracht Duisburg 1848, lädt ein und bittet interessierte Freunde des Laufsports sich am diesjährigen “Mitsubishi Hitachi Innenhafenlauf Duisburg”, dem Volkslauf mit Volksfestcharakter, aktiv oder auch nur als anfeuernder Zuschauer zu beteiligen. Bereits über 400 Anmeldungen liegen den Eintrachtlern vor.

Unter der Schirmherrschaft des Duisburger Oberbürgermeisters Sören Link starten um 15.30 Uhr die Walker im “Garten der Erinnerungen” den sportlichen Teil der Veranstaltung, gefolgt von den Bambinis (16.30 Uhr), den Schülern (16.45 Uhr) und den 5-Km Läufer/Innen(17 Uhr). Den spannenden sportlichen Abschluss bildet um 18.15 Uhr die “Königsdisziplin” unter den Volksläufen, der 10 Km Lauf.

Bei den 5 km und 10 km erfolgt eine Netto-Zeitnahme, d.h. jeder Läufer bekommt seine exakte Laufzeit, ganz unabhängig von seiner Aufstellung im Startfeld. Die bereits im letzten Jahr leicht geänderte Streckenführung dieser beiden Läufe bleibt erhalten, so dass bei den Starts großes Gedränge vermieden wird. Ebenfalls findet auch wieder die Ermittlung des Kreismeisters über die 10 Kilometer des Leichtathletikkreises Duisburg/Mülheim statt. Alle Strecken sind amtlich vermessen.

 

Infos, Ausschreibung und Anmeldung unter: www.innenhafenlauf.de oder http://www.eintracht-duisburg-leichtathletik.de/

 

Beitrag drucken
Anzeigen