Anzeige

Duisburg. Der Bürgerverein Duissern überreichte ein Insektenhotel dem AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens. Heimleiter Dirk Münster und Bettina Vootz, Leiterin des Bereichs Seniorenzentren bei der AWOcura, nahmen das Geschenk aus den Händen von Manfred Willems, Vorsitzender des Bürgervereins Duissern, entgegen.

Als Zeichen der guten Nachbarschaft und als Ausdruck dafür, dass Gastfreundschaft ein wichtiger Wert im AWO-Haus auf der Wintgensstraße ist, beschenkte der Bürgerverein das AWO-Haus im Stadtteil. Darüber hinaus überreichte Manfred Willems eine Urkunde. Vorstand und Mitglieder ehrten damit ausdrücklich die engagierte Arbeit des AWOcura-Teams für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörigen.

Der Bürgerverein kooperiert auf vielfältige Weise mit dem AWO-Haus auf der Wintgensstraße. Mitglieder des Bürgervereins nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen im AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert teil. Im November soll es im Rahmen der Reihe “Duisserner Begegnungen” zudem ein gemeinsames Lichterfest geben.

Spätestens dann soll das Insektenhotel “ausgebucht” sein. Es findet seinen Platz im neu gestalteten Garten des AWO-Hauses in Duissern. Im Winter bietet es den kleinen Gästen dann ein frostsicheres Zuhause.

Beitrag drucken
Anzeige