Duisburg. Am Ostermontag kam es gegen 00.40 Uhr auf der Bahnhofstraße in Duisburg-Meiderich zu einem Überfall auf eine Spielhalle. Drei bislang unbekannte maskierte Männer forderten von der Angestellten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Diese öffnete daraufhin die Kasse und übergab den Tätern Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Das Trio flüchtete anschließend unerkannt. (ots)

 

Beitrag drucken
Anzeigen