Anzeigen

Täter Moers Geldfälschung (Foto: Kreispolizeibehörde Wesel)

Moers. Am Dienstag (29.03.16), gegen 14.10 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann die Geschäftsräume eines Geldinstitutes am Ostring. Hier legte der Unbekannte einem Angestellten einen 10-Euro-Schein vor und bat darum, diesen in einen neuen Schein umzutauschen. Als dem Angestellten jedoch auffiel, dass es sich bei dem Schein um eine Fälschung handelt, verließ der Unbekannte das Geldinstitut.

Nachdem die bislang durchgeführten Ermittlungen der Kriminalpolizei erfolglos verlaufen sind, veröffentlicht die Polizei nun ein Bild des unbekannten Mannes.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich mit der Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171 – 0, in Verbindung zu setzen. (ots) (7.6.2016)

Beitrag drucken
Anzeigen