Anzeigen

Die Einheit Hiesfeld im Einsatz (Foto: Feuerwehr Dinslaken)

Dinslaken. Die ergiebigen Regenfälle sorgten auch am heutigen Samstag für ein erhöhtes Einsatzaufkommen der Feuerwehr Dinslaken. Wieder liefen mehrere Keller voll Wasser. Wegen des durchgeweichten Bodens stürzte außerdem ein Baum auf eine Straße und blockierte diese.

Durch die Einheiten Hauptamt und Hiesfeld, die mit insgesamt 15 Kräften im Einsatz waren, wurden bis 19:00 Uhr bei 7 Einsätzen die Keller leer gepumpt und der Baum mit einer Motorsäge beseitigt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen