Anzeige
Die HSG RW O TV als guter Gastgeber: Bei den Damen und Herren belegte man den 4. und somit letzten Platz (Foto: privat)

Oberhausen. Das tra­di­ti­o­nelle Altherren-Turnier des OTV` s (jetzt HSG RW O TV) wurde auch in diesem Jahr zum zweiten Mal durch ein Damenturnier bereichert. Auch wenn von ursprünglich je 6 Mannschaften (6 Damen- und 6 Altherrenmannschaften) nur jeweils 4 an den Start gingen, tat dieses der guten Laune keinen Abbruch.

Bei den Damen konnten alle Spiele ausgetragen werden. Die 2. Mannschaft von Walsum/Aldenrade gewann alle drei Spiele deutlich und wurde 1. vor den ebenfalls starken Damen vom TB Oberhausen. Auf Platz drei landete Jahn Hiesfeld vor den Gastgeberinnen.

Bei den alten Herren kam leider pünktlich zum Start der letzten Runde ein Gewitter, so dass der eh schon sehr weiche Platz nicht mehr bespielbar war. Die Sicherheit ging einfach vor, die Spiele wurden unentschieden gewertet, das gemütliche Beisammensein ging allerdings weiter.

Sieger wurde nicht zum ersten Mal der TuS Alstaden vor den punktgleichen Mannschaften von Hamborn 07 und dem TB Oberhausen. Auch hier erwies sich die HSG RW O TV als guter Gastgeber und belegte den vierten Platz.

Nächstes Jahr geht es weiter, hoffentlich mit sommerlichen Wetter!!!!!

Beitrag drucken
Anzeigen