Anzeigen
Die Grünen-Kandidaten Stefan Meiners (l.) und Lukas Aster (Fotos: privat)

Kreis Wesel. Die Kreismitgliederversammlung des Kreisverbandes Wesel von Bündnis 90/Die Grünen hat die ersten beiden Direktkandidaten für die Landtags- und Bundestagswahlen, die beide im Jahr 2017 stattfinden, gewählt.

Für den Wahlkreis Wesel I der Bundestagswahl (alle Kreisgemeinden und –städte bis auf Dinslaken, Moers und Neukirchen-Vluyn) wurde Stefan Meiners aus Voerde gewählt. Er ist Beamter und Fraktionsvorsitzender im Rat  der Stadt Voerde. Besonders engagiert er sich im Bereich Datensicherheit.

Für den Wahlkreis Wesel II der Landtagswahl (Vluyn, Kamp-Lintfort, Rheinberg ohne Orsoy und Budberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten) wurde Lukas Aster aus Soensbeck gewählt. Er ist Studienrat und Sachkundiger Bürger der grünen Kreistagsfraktion. Als Verkehrsexperte hat er sich in kurzer Zeit einen Namen im Kreisverband gemacht und viel Lob geerntet.

Der Kreisvorstand freut sich, zwei kompetente Kandidaten für die anstehenden Wahlen gefunden zu haben, und ist zuversichtlich auch die zwei Wahlkreise zur Landtagswahl, die noch nicht belegt sind, in absehbarer Zeit mit adäquaten Bewerbern oder Bewerberinnen zu besetzen.

Beitrag drucken
Anzeigen