Anzeigen

© Stadt Oberhausen

Oberhausen. Auf dem Waldteichgelände ist erneut eine englische Fünfzentner-Bombe gefunden worden, die heute Abend um 20 Uhr vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf entschärft wird. Im Umkreis von 250 Metern um die Fundstelle befinden sich ca. 50 Haushalte. Die betroffenen Personen werden persönlich informiert, dass sie um 19:30 Uhr Ihre Wohnungen und Häuser verlassen müssen. Für die Unterbringung während der Entschärfung steht auf der Emmericher Straße, hinter dem Kreisverkehr Richtung Dinslaken, ein Bus der Feuerwehr zur Verfügung.

Die Bewohner im Umkreis von 500 Metern um die Fundstelle werden gebeten, die Häuser nicht zu verlassen, Fenster und Türen zu schließen. Ab 19:45 Uhr wird die Autobahn A 3 komplett für die Dauer der Entschärfung gesperrt. Ebenso gesperrt werden: Die Emmericher Straße ab Hühnerstraße, die Bahnstraße ab Weißensteinstraße, die Weseler Straße ab Wolfstraße sowie die Schmachtendorfer Straße ab Franzstraße.

Beitrag drucken
Anzeigen