Tanzbarer Funk & Soul bei kostenfreiem Eintritt mit Granufunk aus Köln beim Sparkassen Summer Soul am See 2016 (©)

Moers. Von wegen „verflixtes 7. Jahr“ – das Sparkassen Summer Soul am See im Kapellener Freizeitpark (Bahnhofstraße/Ecke Lauersforter Straße) am Samstag, 13. August 2016, ab 18 Uhr ist auch in 2016 der Geheimtipp unter den Sommer-Open-Air-Events. Ohne Eintritt, aber dafür mit einer riesigen Portion Funk & Soul steigt die Party mit mehr als 1.000 Gästen wieder mit zwei Liveacts vom Feinsten. Aus den Niederlanden hat sich Thomas Roel angekündigt. Mit Soul im Blut und Musik im Herzen, steht der Musiker seit 20 Jahren erfolgreich auf internationalen Bühnen und bringt sein Publikum in Schwingungen. Sein Repertoire reicht von Devil in the Sky (Elvis Presley) über Hey sexy Lady (Shaggy) bis Blue Eyes (Elton John).

Für die ultimative Partystimmung mit Tanzgarantie sorgt in diesem Jahr wieder die Band „Granufunk“. Mit Songs von den Rolling Stones, Kool and the Gang oder Stevie Wonder bleibt kein Tanzbein ruhig – getreu dem Bandmotto: Granufunk, gegen Tanzschwäche!  

Dank der Unterstützung der Sparkasse am Niederrhein und der König-Pilsener Brauerei kann das Stadtmarketing Moers auch in diesem Jahr wieder zu Chill Out und Livemusik bei freiem Eintritt am See einladen! Den richtigen Rahmen für den Party-Konzertabend schafft wieder das Gastroteam von Michael Zajuntz.  

Anreise mit dem Bus: Linien 3, 052: Haltestelle „Kapellen Ringstraße“, ca. 8 Minuten Fußweg, links in die Friedrich-Ebert-Straße, rechts auf die Nieper Straße, rechts weiter auf der Bahnhofstraße, nach 200 Metern auf der linken Seite

Anreise mit dem Fahrrad: Der Freizeitpark Kapellen ist ein am Grafschafter Rad- und Wanderweg gelegener Park. Befahren Sie den Grafschafter Rad- und Wanderweg in Richtung Krefeld.  

Beitrag drucken
Anzeigen