Anzeigen

Moers. Mongolei, San Marino, Eritrea und 13 weitere Nationen treten beim bunten Fußballturnier am Samstag, 13. August, auf der Sportanlage des GSV und MTV am Solimare gegeneinander an. „Hinter den zugelosten Ländern verbergen sich Mannschaften der Handwerkerschaft, der Stadt Moers, der Sparkasse und weiterer Unterstützer unserer Arbeit“, sagt Cihan Karabulut vom Bunten Tisch. Kelly und ihre Freunde von der Bunten Jugend haben das Turnier mit vorbereitet. „Wir haben extra Länder ausgesucht, die bei internationalen Sportveranstaltungen eher selten auftauchen“, sagt sie.

Das bunte Familien- und Sportfest, zu dem jeder herzlich eingeladen ist, startet um 10 Uhr. An einem Glücksrad wird es jede Menge Fragen zu den einzelnen Nationen geben. Parallel zum Turnier informieren der Bunte Tisch, der Verein Klartext für Kinder, die Freddy Fischer Stiftung und beispielsweise die Näh- und Kreativgruppe des Bunten Tisches über ihre Arbeit. Außerdem mit dabei: eine Torschuss-Messanlage, eine Hüpfburg und 14 kleine Trampolins, auf denen eine Fitnesstrainerin Übungen anbietet. Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, ist Schirmherr des Festes.

Beitrag drucken
Anzeigen