Anzeige

Duisburg/Wuppertal. Rauschgiftfahnder schlugen am Dienstag (23.8.), kurz nach 6 Uhr, in Duisburg Meiderich auf der Straße Unter den Ulmen und in Wuppertal Barmen zu. Gleichzeitig durchsuchten die Einsatzkräfte zwei Objekte und fanden jeweils professionell geführte Marihuana Plantagen.

Die Polizisten stellten in Kellern mehr als 600 erntereife Pflanzen sicher. In Duisburg nahmen die Beamten einen Mann (29) fest. Nach seiner Vernehmung wird der 29- Jährige heute dem Haftrichter vorgeführt, bei dem der Staatsanwalt den Erlass eines Haftbefehls wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen ihn beantragt wird. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen