Anzeigen

Krefeld. Bei hochsommerlichem Wetter und vor vielen tausenden begeisterten Zuschauern, fand der Bayer Triathlon, eine der größten Triathlon-Veranstaltungen in NRW, am 28.08.16 bereits zum 29. Mal am Elfrather See statt. Mit knapp 1300 Teilnehmern war die Veranstaltung ausgebucht, was die große Beliebtheit und Attraktivität der Veranstaltung unterstreicht.

Nachdem das Wetter im vergangenen Jahr schon gut mitspielte, meinte es Petrus auch in diesem Jahr wieder gut mit Sportlern und Helfern. Es war schon fast zu warm, aber zusätzliche Getränkestände an der Laufstrecke sowie eine Dusche durch die Feuerwehr, die Wasser aus dem Elfrather See pumpte und die Aktiven damit berieselte, bescherten den Athleten eine angenehme Abkühlung.

Die vielen Volkstriathleten mit ihren Familienangehörigen und Freunden, fühlten sich sichtlich wohl bei der von der Triathlonabteilung des SC Bayer 05 Uerdingen organisierten Veranstaltung. Hier sorgten 250 ehrenamtliche Helfer für einen reibungslosen Ablauf und waren immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wurde. Ihnen gilt der ganz besondere Dank, da sie über drei Tage mit vollem Einsatz die Veranstaltung für alle erfolgreich gestalteten!

Aber auch die Athleten der NRW-Liga sowie die vielen Teilnehmer über die olympische Distanz waren begeistert von der guten Organisation und den Wettkampfstrecken.

Nachdem im vergangenen Jahr Dieter Hofmann, Gründer des Bayer Triathlons, mit der ältesten Staffel beim Volkstriathlon antrat, setzten sich die drei Herren für dieses Jahr das Ziel, die olympische Distanz als Staffel zu bewältigen. So schwamm Dieter Hofmann (76 Jahre) 1,5 km im Elfrather See, Peter Terheggen (75 Jahre) bewältigte 40 km Rad fahren und Erich Hilgers (79 Jahre) lief zum Abschluss zehn Kilometer. Im Ziel gab es Applaus von jüngeren Athleten und den Zuschauern für eine tolle Leistung, mit der sie einen guten zehnten Platz belegten.

Bei den heißen Temperaturen waren die kühlen Erfrischungen besonders beliebt, welche durch den Ausfall eines Kühlwagens erst aus dem Kühlcontainer vom Beachclub zum Elfrather See transportiert werden mussten, um der großen Nachfrage gerecht zu werden.

Erfreulich war, dass es keine schwereren Unfälle oder Verletzungen gab.

Im nächsten Jahr steht dann ein besonderes Jubiläum an. 30 Jahre Triathlon werden dann gefeiert und die Organisatoren überlegen jetzt schon, welche Highlights es geben wird. Man darf gespannt sein und sollte sich bereits jetzt den 27. August 2017 vormerken!

Die Anmeldung für 2017 ist in Kürze möglich!

Ergebnisse 2016 finden Sie unter: http://results.frielingsdorf-datenservice.de/2016/krefeld/

Beitrag drucken
Anzeigen