Anzeige
Der Besuch des traditionellen Erntedankgottesdienstes war ein Höhepunkt des Partnerstadtbesuches (Foto: privat)

Neukirchen-Vluyn. Die Städtepartnerschaften der Stadt Neukirchen-Vluyn mit dem polnischen Ustroń und Mouvaux in Frankreich bestehen in diesem Jahr seit 25 Jahren.

Aus diesem Grund hatte die Stadt Ustroń am Wochenende des 20. und 21. August zu einem Besuch des Erntedankfestes eingeladen, bei dem das Jubiläum gefeiert wurde. Eine Neukirchen-Vluyner Delegation von etwa 30 Personen, angeführt von Bürgermeister Harald Lenßen, dem stellvertretenden Bürgermeister Kurt Best und der ehemaligen Bürgermeisterin Kornelia Kuhn nahm an dem Austausch teil.

Auf dem Programm stand die Eröffnung einer Fotoausstellung, die Einblicke in die vielen Austausche gewährte, die seit 1991 bereits stattgefunden haben. In einer offiziellen Feierstunde, an der unter anderem alle Ustrońer Altbürgermeister teilnahmen, würdigten die Bürgermeister der Partnerstädte die von den Städtepartnerschaftsvereinen geleistete Arbeit.

Beitrag drucken
Anzeigen