Anzeige

Dinslaken. Am Donnerstag gegen 07.20 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann einen Discounter an der Sterkrader Straße. Unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe forderte er zwei Angestellte auf, einen Büroraum im Geschäft zu betreten und den dortigen Tresor zu öffnen. Nachdem der 49-jährige Dinslakener dem Täter Geld ausgehändigt hatte, schloss der Unbekannte den 49-Jährigen sowie seine 53-jährige Kollegin im Büro ein und flüchtete aus dem Geschäft über die Sterkrader Straße nach rechts in Richtung Windmühle.

Beschreibung des Täters: 40-50 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, bekleidet mit heller Bermudahose, hellem T-Shirt, braune Sandalen, heller Baseballkappe, dunkle Sonnenbrille und hatte ein Gebiss.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen