Anzeige

Moers. Am 19.09.2016 gegen 20:50 befuhr eine 17-jährige Frau aus Moers mit ihrem Fahrrad den Radweg der Rheinberger Straße in Richtung Moers-Utfort. Kurz vor der einmündenden Rathausallee näherte sich ihr von hinten ein Radfahrer. Als dieser in ihrer Höhe war, ergriff er ihre Handtasche aus dem Korb auf dem Gepäckträger. Sie versuchte noch die Tasche festzuhalten. Der Täter verhinderte dies, indem er kräftig an der Tasche zog und sie gleichzeitig in den Grünstreifen abdrängte. Anschließend floh der Täter mit der Tasche über die Rathausallee in Richtung Moers-Repelen. Die junge Frau blieb unverletzt.

Der Täter fuhr ein älteres Damenfahrrad, wirkte äußerlich südländisch, war ca. 180 cm groß, hatte dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er war bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und einer dunklen Hose. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Moers unter der Telefonnummer 02841-1710. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen