Anzeigen

Jeff Collins lädt zur kulturellen Reise zwischen rauher Küste und Guinness ( © )

Moers. Jeff Collins gibt am Samstag, 8. Oktober 2016 ab 20.00 Uhr, ein Konzert im Jedermann, Geldernsche Straße 16 in Moers-Hülsdonk. Collins ist Gitarrist, Sänger und Entertainer – vor allen Dingen aber Ire mit Herz und Seele. Sein Markenzeichen: Die tiefe warme Stimme, das legere Gitarrenspiel und die humorvollen Dialoge mit seinem Publikum.

Ob Balladen, Shanties, Celtic Music oder Traditionals, begleitet von seinem Instrument nimmt Jeff Collins seine Zuhörer mit auf eine unterhaltsame Reise, erzählt Stories und Anekdoten über Land und Leute. Collins präsentiert im Show-Gepäck eine faszinierende Panorama-Foto-Show, die jeden Freund und Fan der “Grünen Insel“ begeistert. “Willkommen in Irland” – eine irische Party mit bunten Bildern, schöner Musik und einem Entertainer mit viel Esprit: 
 
Zwischendurch beweist er, dass viele deutsche Hits von der Nordseeküste bis zu Hits der Kölner Gruppen Höhner oder Bläck Föös eigentlich irischen Ursprung haben. “Irische Musik”, so sagt Jeff Collins, “das ist Lebensart, die Verbundenheit mit dem Land und der See und dem Guinness!“  Der Eintritt für das Konzert ist frei.

 

 

Beitrag drucken
Anzeigen