Anzeige
Die Mitglieder wurden geehrt für ihre langjährige und teilweise noch sehr aktive Mitgliedschaft (Foto: privat)

Mülheim. Für das Jahr 2016 konnten insgesamt 45 AWO-Mitglieder auf eine 25, 30, 65 oder 70jährige Mitgliedschaft zurückblicken. Am Freitag fand in den Räumlichkeiten des Ratskellers in einer gemütlichen Atmosphäre die diesjährige Mitgliederehrung statt. 11 zu ehrenden MitgliederInnen konnten an dieser Ehrung teilnehmen.

Die Mitglieder wurden geehrt für ihre langjährige und teilweise noch sehr aktive Mitgliedschaft. Die Vorsitzende der AWO KV Mülheim an der Ruhr, Sabine Dederichs-Raulf, dankte den Jubilaren für ihre treue Mitgliedschaft und für die Unterstützung der Arbeit der Mülheimer AWO. Sie erhielten die Ehrennadel und die Ehrenurkunde des Verbandes. „Die langjährige Mitgliedschaft in der AWO sei“, so Sabine Dederichs-Raulf, „auch ein Beweis für gelebte Solidarität“.           

 

 

 

Geehrt wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft:
Alice Fürbach
 
Geehrt wurden für 30 Jahre Mitgliedschaft:
Hans Ganz, Ingrid Meckenstock, Waltraud Neuhaus, Günter Riedel, Liesel Woch
 
Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft:
Joachim Bendixen, Ellen Cürten, Karin Dietzel, Hartmut Mäurer, Arno Pfeiler

 

Beitrag drucken
Anzeigen