Anzeige
Das Wirtspaar Andrea Goer und Christian Hirschmann geht nach dem Brand in ihrer beliebten Gaststätte Jedermann von einem Totalschaden aus (Fotos: Christian Hirschmann)

Moers. Am Freitagabend gab es gegen halb zwölf in der beliebten Gaststätte Jedermann in der Geldernschen Straße in Hülsdonk einen Einsatz der Feuerwehr Moers. Das Wirtspaar Andrea Goer und Christian Hirschmann geht nach dem Brand von einem Totalschaden aus.

Die Feuerwehr Moers wurde um 23:32 Uhr zu einem Gaststättenbrand mit Menschenleben in Gefahr gerufen, schrieb Einsatzleiter Marc Lechsner in seinem Bericht. „Bei Eintreffen am Einsatzort waren alle Bewohner des Gebäudes auf der Geldernschen Straße bereits vor dem Haus. Der Gastwirt berichtete, dass es in der Gastwirtschaft einen lauten Knall gegeben hätte und dass der gesamte Gastronomiebereich verqualmt sei.“ Der eingesetzte Trupp unter Atemschutz konnte den Brandherd, eine Elektroverteilung im Bereich der Theke, schnell lokalisieren und löschen. Zur Entrauchung der Wirtschaft und den darüber liegenden Wohnungen wurden zwei Hochleistungslüfter eingesetzt. Das Gebäude wurde durch die ENNI aus sicherheitstechnischen Gründen stromlos geschaltet. Nach abschließender Kontrolle wurde das Gebäude der Eigentümerin übergeben.  

Das Jedermann-Wirtspaar Andrea Goer und Christian Hirschmann war nach dem Brand „nur heilfroh, dass es keine Verletzten gab.“ Die Gaststätte war schon geschlossen, als die Wirtsleute in ihrer Wohnung einen lauten Knall aus der Gaststätte hörten. „Ich tippte auf Einbrecher. Als wir dann runtergegangen sind, war im Treppenhaus Rauch“, berichtet Hirschmann erleichtert, dass der Brand nach der Schließung ausbrach.

Per Chat teilten sie nach ihrem Schock nur mit, dass sie nach diesem Unglück wieder nach vorne schauen werden. Das für heute geplante Konzert mit dem irischen Folk- und Rock-Entertainer Jeff Collins fällt selbstverständlich aus. Christian Hirschmann geht davon aus, dass er die Buchungen für die nächsten 3 Wochen absagen muss. „Die Hütte wäre voll gewesen“, erläutert Hirschmann aber zuversichtlich, dass das Jedermann in 3 Wochen wieder geöffnet wird.

Beitrag drucken
Anzeigen