Anzeige
Dmitri Vargin (Kay) und Adela Zaharia (Schneekönigin) (Foto: Hans Jörg Michel)

Duisburg. Für Familien mit Kindern ab sechs Jahren öffnet sich am Sonntag, 16. Oktober, um 15.00 Uhr im Theater Duisburg der Vorhang für Marius Felix Langes Oper „Die Schneekönigin“. Wie in Hans Christian Andersens berühmtem Märchen entführt die kalte Schönheit den jungen Kay in ihre eisige Welt, aus der ihn nur die tiefe Freundschaft und Herzens­wärme seiner Freundin Gerda befreien kann. Das Mädchen begibt sich mutig auf die abenteuerliche Suche nach ihrem Freund …

Für ihre jüngste Familienproduktion hält die Deutsche Oper am Rhein ein ganz besonderes Herbstferien-Angebot bereit: Für 40,00 € gibt es eine Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder – jedes weitere Kind zahlt ebenfalls nur 10,00 Euro.

Bei freiem Eintritt macht die Familienopernwerk­statt im Theater Duisburg schon am Samstag, 15. Okto­ber, um 10.00 Uhr neugierig auf „Die Schneekönigin“. Kinder ab sechs sind dabei nicht zum Stillsitzen aufgefordert: Die Junge Oper am Rhein macht sie mit einem bunten musikalischen und szenischen Programm mit der Musik und Handlung der Oper vertraut, bevor sie um 11.00 Uhr einen Teil der Bühnenorchesterprobe miterleben dürfen.

 

„Die Schneekönigin“ im Theater Duisburg
          für Familien:       So 16.10. – 15.00 Uhr (Herbstferien-Angebot)
–          für Schulklassen:  Do 10.11. – 11.00 Uhr

 

InfoKlick: www.operamrhein.de oder gruppen@operamrhein.de

 

Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren – Dauer: 1½ Stunden ohne Pause

Beitrag drucken
Anzeigen