Anzeige
Mit der Jubeltour sind Hoeps und Toes im deutschsprachigen Raum inzwischen fu00fcr 20 Spielstu00e4tten von Hamburg bis Graz gebucht ( u00a9 )

Krefeld. Deutsche und niederländische Gegenwartsliteratur begünden seit weit über einem Jahrzehnt die gute Zusammenarbeit zwischen Kulturbüro/Niederrheinischem Literaturhaus Krefeld und Mediothek im Literarischen Sommer. Grund genug, zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 18. November, das „und“ durch einen Bindestrich zu ersetzen und mit deutsch-niederländischer Literatur „gemeinsame Sache“ zu machen. Vor allem dann, wenn einer der Autoren der Erfinder des sommerlichen Lesefestivals ist. Für 20 Uhr haben die beiden Institute Thomas Hoeps & Jac. Toes eingeladen, auf ihrer „Jubeltour“ Station in Hoeps‘ Heimatstadt zu machen.

Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. Anmeldungen sind erbeten an anette.ostrowski@krefeld.de. Eintrittskarten sind auch an der Abendkasse erhältlich.

Seit zehn Jahren ist das Autoren-Duo in Sachen deutsch-niederländische Verbrechensentwicklung aktiv und erzählt in der Mediothek am Theaterplatz 2 das Beste aus dieser Zeit. Noch einmal aufleben lassen Hoeps und Toes die spannende und charmante Geschichte ihrer Roman-Hauptfiguren Robert Patati und Micky Spijker – er ein deutscher Restaurator für zeitgenössische Kunst mit detektivischem Spürsinn, sie eine hervorragende Polizeipsychologin und Sicherheitsberaterin aus Arnheim.

Zwischendurch zeigen die Autoren Fotos von ihren Recherchereisen und plaudern aus dem Schreibkästchen. Und vor allem präsentieren sie ihren brandneuen Kurzkrimi, den definitiv letzten Patati & Spijker-Fall „Wahr ist nur der Tod“: Die Entdeckung gefälschter Gemälde in einem renommierten Museum mündet im Drama einer ausweglosen Geiselnahme. Wer rettet wen? Exklusiv erhalten Besucher ein Passwort zum Download des bis zum Ende der Tour unveröffentlichten Kurzkrimis.

Mit der Jubeltour sind Hoeps und Toes im deutschsprachigen Raum inzwischen für 20 Spielstätten von Hamburg bis Graz gebucht. 

 

InfoKlick: https://hoeps.wordpress.com/

Beitrag drucken
Anzeigen