Anzeige

Hamminkeln. Am Samstag gegen 03.45 Uhr schlugen mehrere Unbekannte auf einen 27-jähriger Zuwanderer aus Afghanistan auf dem Radweg der Mehrhooger Straße ein. Die Personengruppe war mit Fahrrädern aus Richtung Mehrhoog in Richtung Hamminkeln unterwegs gewesen. Der 27-Jährige, den die Täter mit Fäusten attackierten, verletzte sich hierbei schwer.

Die Kriminalpolizei bittet nun die Bevölkerung um Hilfe und fragt: Wer hat zur Tatzeit eine größere Personengruppe (ca. sechs Unbekannte) mit Rädern auf der Mehrhooger Straße gesehen und kann hierzu Angaben machen? Wem ist bekannt, wo in Mehrhoog eine größere Feier stattgefunden hat?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige