Anzeige
Chinas Superstar Lin Dan holte 2016 zum insgesamt sechsten Mal bei den YONEX German Open den Titel im Herreneinzel (Foto: Claudia Pauli)

Mülheim. Dass die Besucher der YONEX German Open Badminton Championships Olympiasieger bzw. Silber- oder Bronzemedaillengewinner bei Olympischen Spielen in Aktion erleben können, hat Tradition. Die chinesischen Superstars Lin Dan, Li Xuerui, Wang Yihan und Zhao Yunlei etwa beeindruckten in der Vergangenheit ebenso das Publikum in Mülheim an der Ruhr wie Koreas Aushängeschild Lee Yong Dae.

Entsprechend dürfen alle Anhänger der dynamischen Racketsportart und Freunde der Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland darauf hoffen, dass 2017 auch einige derjenigen in Mülheim an der Ruhr aufschlagen werden, die bei den olympischen Badmintonwettbewerben 2016 in Rio de Janeiro zu den herausragenden Akteuren zählten.

Das für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamste Turnier feiert im nächsten Jahr übrigens ein Jubiläum: 2017 werden die Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland zum 60. Mal in der Geschichte des 1953 gegründeten DBV ausgetragen. Dabei fungiert die Stadt Mülheim an der Ruhr zum 19. Mal als Gastgeberin. Ununterbrochen schlagen die Stars der Badmintonszene bereits seit 2005 in der Kommune im Ruhrgebiet auf. Vom 28. Februar bis zum 5. März 2017 tun sie dies allerdings erstmals in der innogy Sporthalle: Die bis dato unter RWE-Sporthalle firmierende Multifunktionshalle am Rande der Mülheimer Innenstadt wurde kürzlich umbenannt.  

In diesem Jahr waren bei den YONEX German Open erstmals an beiden Wochenendtagen keine Eintrittskarten mehr an der Tageskasse verfügbar. Demzufolge wird allen Interessierten empfohlen, frühzeitig Tickets zu erwerben. Der Kartenvorverkauf für die 2017er-Auflage startet am 1. November 2016.

Abermals sind in Bezug auf das mit 120.000,- US Dollar dotierte Turnier der Kategorie Grand Prix Gold sowohl Dauerkarten – die für alle sechs Veranstaltungstage gelten – als auch Tickets für jeden einzelnen Veranstaltungstag (= Einzeltickets) erhältlich. Darüber hinaus besteht erneut die Möglichkeit, Familien-Tickets, Fan-Tickets und „Spätschicht-Tickets” zu kaufen.

Auf welchem Weg man als Sportfan Eintrittskarten für die YONEX German Open beziehen kann, gestaltet sich ebenfalls vielfältig:

  • Online-Shop: Im Internet können sowohl alle Einzeltickets als auch Dauerkarten und Familien-Tickets erworben werden. Auf der Veranstaltungswebseite unter www.german-open-badminton.de ist der Link zum entsprechenden Online-Shop veröffentlicht.
  • ADticket-Hotline: Über die ADticket-Hotline sind alle Tickets erhältlich. Eine Ausnahme bilden die „Spätschicht-Tickets“. Diese können lediglich an der Tageskasse – und auch nur am entsprechenden Tag und erst ab der jeweils vorgesehenen Uhrzeit (s. u.) – erworben werden. Die ADticket-Hotline ist unter der Rufnummer 0180/60 50 400 erreichbar. Tickets können über die Hotline sowohl im Vorfeld des Turniers als auch in der Veranstaltungswoche geordert werden. 
  • Tageskasse: Alle Tickets sind an der Tageskasse erhältlich. Die „Spätschicht-Tickets“ können allerdings ausschließlich am entsprechenden Veranstaltungstag und erst ab der jeweils vorgesehenen Uhrzeit erworben werden (s. o.). Die Tageskasse ist vom 28. Februar bis zum 5. März 2017 geöffnet.
  • Fan-Tickets: Fan-Tickets richten sich an Gruppen ab fünf Personen und können im Vorfeld der YONEX German Open über die ADticket-Hotline bestellt bzw. in der Geschäftsstelle des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) erworben werden, wo das Event Office der YONEX German Open angesiedelt ist. Der Kauf von Tickets in der DBV-Geschäftsstelle („Haus des Sports“, Südstraße 25, 45470 Mülheim an der Ruhr) ist ganz allgemein vom 2. November 2016 bis zum 24. Februar 2017 wochentags von 8.00 bis 15.00 Uhr möglich. An der ADticket-Hotline sind Fan-Tickets durchgängig vom 1. November 2016 bis zum 5. März 2017 erhältlich. An der Tageskasse können Fan-Tickets vom 28. Februar 2017 bis zum 5. März 2017 erworben werden (s. o.). Eine Online-Bestellung von Fan-Tickets oder ein Erwerb dieser Ticket-Variante an offiziellen Vorverkaufsstellen ist nicht möglich.
  • Offizielle Vorverkaufsstellen: An offiziellen Vorverkaufsstellen können sowohl alle Einzeltickets als auch Dauerkarten und Familien-Tickets erworben werden. Ein Kauf von Fan-Tickets und/oder „Spätschicht-Tickets“ ist dort hingegen nicht möglich. Die Vorverkaufsstellen, die Eintrittskarten für die YONEX German Open anbieten, sind auf der ADticket-Homepage aufgeführt.
  • DBV-Geschäftsstelle: In der DBV-Geschäftsstelle können vom 2. November 2016 bis zum 24. Februar 2017 neben den Fan-Tickets auch alle Einzeltickets sowie Dauerkarten und Familien-Tickets erworben werden. In der Veranstaltungswoche ist dort kein Ticketkauf möglich.

 

Alle genannten Optionen gelten selbstverständlich nur für den Fall, dass noch entsprechende Karten verfügbar sind. Der jeweilige Sitzplatz kann an allen Veranstaltungstagen vor Ort frei gewählt werden. Als Haupt- und Titelsponsor der Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland fungiert im Jahr 2017 zum 31. Mal in Folge die Firma YONEX.

 

Eintrittspreise bei den YONEX German Open 2017

 

 

Normal

Ermäßigt1)

Familien-Ticket2)

Fan-Ticket3)

„Spätschicht-Ticket“4)

Dienstag,

28.02.2017

5,00 €

5,00 €

4,50 €

2,50 €

(ab 18.00 Uhr)

Mittwoch,

01.03.2017

8,00 €

8,00 €

7,20 €

4,00 €

(ab 18.00 Uhr)

Donnerstag,

02.03.2017

10,00 €

8,00 €

28,00 €

9,50 €

5,00 €

(ab 18.00 Uhr)

Freitag,

03.03.2017

19,00 €

17,00 €

55,00 €

17,10 €

9,50 €

(ab 19.00 Uhr)

Samstag,

04.03.2017

23,00 €

20,00 €

20,70 €

Sonntag,

05.03.2017

23,00 €

20,00 €

66,00 €

20,70 €

Dauerkarte

(Dienstag

bis Sonntag)

28.02.-05.03.2017

52,00 €

45,00 €

Erläuterungen zu den Eintrittspreisen:

1) Berechtigt sind Jugendliche unter 18 Jahren sowie Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose (alle ausschließlich gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises). Die Berechtigung zum Erwerb von ermäßigten Eintrittskarten wird am Eingang überprüft. Kinder bis zu einem Alter von 11 Jahren haben bei den YONEX German Open an allen Veranstaltungstagen freien Eintritt.

2) Familien-Ticket: Gültig für 2 Erwachsene und 2 Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren

3) Fan-Ticket: Gültig an allen Veranstaltungstagen für Gruppen ab 5 Personen; 10 % Nachlass auf den Normalpreis (gilt nicht für die Dauerkarte)

4) Nur an der Tageskasse erhältlich

 

 

 

 

 

 

Beitrag drucken
Anzeigen