Anzeige
Ab sofort haben alle Interessierten an jedem Mittwochvormittag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr die Gelegenheit in der Anlaufstelle fu00fcr u00e4ltere Menschen einen Kaffee oder Tee zu trinken (Foto: privat)

Kamp-Lintfort. Nach dem Marktbesuch im Geisbruch einen Kaffee in der Anlaufstelle trinken, ins Gespräch mit anderen Seniorinnen und Senioren kommen, sich mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern austauschen – dies ist das erklärte Ziel des neuen Angebotes der Stadt Kamp-Lintfort in der Anlaufstelle für ältere Menschen.

Ab sofort haben alle Interessierten an jedem Mittwochvormittag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr die Gelegenheit in der Anlaufstelle für ältere Menschen auf der Ferdinantenstr. 17, im Geisbruch einen Kaffee oder Tee zu trinken, ein paar Plätzchen zu naschen und in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen. Das Team freut sich über ihren Besuch!

Unabhängig von diesem Angebot ist man außerdem stets auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Mitstreiterinnen und Mitstreitern, die sich auf dem Gebiet der Seniorenarbeit engagieren möchten. Bei Interesse können Sie sich telefonisch (Tel.: 02842-912 272) oder per E-Mail (jeannette.fritz@kamp-lintfort.de) an Jeannette Fritz, Mitarbeiterin im Sozialamt der Stadt Kamp-Lintfort wenden.

Beitrag drucken
Anzeige