Anzeige

Kamp-Lintfort. Am Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr ereignete sich ein Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft Am Rathaus in Kamp-Lintfort. Zwei maskierte Täter betraten das Geschäft und forderten Geld von der 43-jährigen Angestellten.

Während der eine Täter die Angestellte mit einem großen Messer bedrohte, entnahm der andere Täter das Geld aus der Kasse, sowie Edelmetall aus einem Tresor. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Angestellte erlitt eine Schnittverletzung an der Hand, die in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Die Täter werden wie folgt beschrieben: ca. 17-20 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkel gekleidet, trugen beide schwarze Sturmhauben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Kamp-Lintfort zu melden unter der Tel.-Nr.: 02842-9340. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen