Anzeigen


(Symbolfoto)

Voerde. Am Mittwoch, den 11. Januar startet in der Stockumer Schule wieder das „Café Bienvenue“. Als Anlaufstelle für Flüchtlinge bietet das Café zwischen 11 und 15 Uhr einen Austausch für Flüchtlinge und Interessierte bei Kaffee und Tee. Ehrenamtliche helfen bei allen anfallenden Fragen oder Schriftwechseln.

Die Fahrradwerkstatt der Stock öffnet wieder am Donnerstag, den 12. Januar ab 15 Uhr. Hier werden verstärkt Damen- und Jugendfahrräder als Spenden gesucht, die in der Werkstatt aufbereitet und an Flüchtlinge abgegeben werden. Wer ein Fahrrad abzugeben hat, kann sich nachmittags ab 15 Uhr in der Stockumer Schule unter 02855-6302 melden.

Beitrag drucken
Anzeigen