Anzeige

Oberhausen. Am 18.02.2017 gab es eine Veranstaltung in der Arena des CentrO, bei der Binali Yildirim, türkischer Ministerpräsident, als Gastredner aufgetreten ist.

Gegen diesen Auftritt demonstrierte ab 11:00 Uhr die “Linksjugend solid Oberhausen”. Sie versammelte sich am Hauptbahnhof und zog anschließend über Straßen der Innenstadt zur Arena. Dort endete die Versammlung nach einer Abschlusskundgebung gegen 14:20 Uhr. Darüber hinaus protestierte die Partei “Die Grünen” ab 12:00 Uhr nahe der Arena bis etwa 13:00 Uhr. Insgesamt demonstrierten etwa 500 Teilnehmer gegen die Veranstaltung. Die Veranstaltung in der Arena besuchten in der Spitze etwa 9.500 Teilnehmer. Diese Veranstaltung endete um 15:30 Uhr.

Bis auf wenige Einzelfälle haben sich alle Teilnehmer an die Vorgaben der Polizei Oberhausen gehalten. Zwischenzeitlich kam es zu Provokationen zwischen Teilnehmern der Veranstaltung in der Arena und Gegendemonstranten. Wie angekündigt, ist die Polizei Oberhausen konsequent gegen die Provokateure vorgegangen und hat die Situation schnell unter Kontrolle gebracht.

Es wurde niemand verletzt und niemand in Gewahrsam genommen. Die Polizei hat sechs Platzverweise ausgesprochen. Darüber hinaus wurde eine Strafanzeige wegen der Beleidigung eines Polizeibeamten im Einsatz erstattet.

Insgesamt zieht die Polizei Oberhausen eine positive Bilanz und bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr verantwortungsvolles Verhalten! (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen