Anzeigen

Duisburg. Am Freitag, den 17.02.2017 gegen 19:10 Uhr, betraten 3 maskierte Täter die Netto Filiale auf der Heerstraße in Duisburg-Hochfeld. Sie forderten von der anwesenden Kassiererin unter Vorhalt von Schusswaffen die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Kassiererin die Kasseneinnahmen aushändigte, flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Bethesda Krankenhauses.

Bei den Tätern soll es sich um 3 Männer handeln. Alle waren etwa 1,70m groß und durchweg dunkel gekleidet. Bei der Tatausführung waren die Gesichter der Täter zum Teil durch Tücher verdeckt.

Zeugen, die zur Tatzeit etwas Auffälliges beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat 13 unter 0203-2800 in Verbindung zu setzen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen