MOERSER TV HOCKEY BEGRÜSST NATIONALTEAMS AUS DEUTSCHLAND & BELGIEN (Foto: Veranstalter)
Anzeigen

Moers. Das Jahr 2017 ist noch jung, doch bei der Hockeyabteilung des Moerser TV läuft die Saisonvorbereitung schon seit geraumer Zeit auf Hochtouren. Neben der Planung der eigenen  Saison, der Verpflichtung eines neuen Trainers im Damen und Jugendbereich steht im April die erste Großveranstaltung für 2017 an.

An den Ostertagen erwarten die Verantwortlichen der Hockeyabteilung den Deutschen Hockey Bund und damit die männliche U18 Hockeynationalmannschaft zu einem 4tägigen Hockeyevent mit drei Länderspielen gegen den Gegner aus Belgien. Die offiziellen Länderspiele sind wie folgt:

Karfreitag, 14.04.2017 – Anschlag 16:00 Uhr Ostersamstag, 15.04.2017 – Anschlag 16:00 Uhr Ostersonntag, 16.04.2017 – Anschlag 12:00 Uhr

Bei allen drei Länderspielen wird für das leibliche Wohl gesorgt und der Eintritt ist frei.

“Wir wünschen uns viele Zuschauer”, so Andreas Bögner (Abteilungsleiter der Hockeyabteilung). Ferner berichtet er, “dass diese Events auch dafür sorgen sollen, dass der Hockeysport in Moers und Umgebung weiter bekannt wird. Dank der tollen Sportanlage können wir diese Veranstaltungen nach Moers holen und der Deutsche Hockey Bund ist ein gern gesehener Gast, welcher den Standort Moers fest bei sich notiert hat. Von daher hoffen wir alle auf tolles Wetter, eine gute Stimmung und vor allem auf drei tolle Länderspiele mit den Nachwuchsstars aus Deutschland und Belgien.”

Beitrag drucken
Anzeigen