Ingo Aulbach übergab die neuen Trainingsanzüge an die Sportlerinnen und Sportler (Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Eine besondere Überraschung gab es am ersten Trainingstag nach den Sommerferien für die Kunstrad-Kinder und Jugendlichen des RSV Adler 1914. Zu Gast war Ingo Aulbach, er übergab offiziell die neuen Trainingsanzüge an die Sportlerinnen und Sportler.

Die Vorstandvorsitzende Ursula Augenstein sowie die Trainerin und Jugendwartin Heike Berchter begrüßten Aulbach, Leiter der Direktionsstelle ERGO Versicherungen, und dankten ihm für sein Engagement.

Beitrag drucken
Anzeigen