Temperaturregelung einfach und individuell (Foto: Stadtwerke Duisburg AG)
Anzeige

Duisburg. In einem vernetzten, intelligenten Heim, dem Smart Home, weiß die Heizung zum Beispiel, dass Niemand zu Hause ist und das Fenster meldet, dass es offen steht. Rund 30 Prozent der Deutschen nutzen bereits Smart-Home-Komponenten. Sie sorgen unter anderem für mehr Sicherheit und senken Energiekosten. Die Stadtwerke Duisburg bieten jetzt Starterpakete für einen einfachen und günstigen Einstieg in die Welt des intelligenten Zuhauses.

Mit drei unterschiedlichen Starterpaketen für Sicherheitssysteme und einem Starterpaket für smarte Heizungssteuerung bietet der lokale Energiedienstleister aufeinander abgestimmte Komponenten für vernetzte Sicherheitslösungen und intelligenten Heizungskomfort. Und Kunden des neuen Stromtarifs PartnerStrom Home profitieren zusätzlich: sie erhalten beim Kauf eines der Starterpakete in Verbindung mit dem neuen Tarif eine Gutschrift von bis zu 40 Euro auf die nächste Rechnung.

Smarte Sicherheitslösungen für ein gutes Gefühl

„Gerade in der dunklen Jahreszeit steigt das Sicherheitsbedürfnis für das eigene Heim. Mit einem unserer drei unterschiedlich ausgestatteten Funk-Alarmanlagensets können unsere Kunden nun jederzeit überprüfen, ob zu Hause alles in Ordnung ist“, erklärt Christian Theves, Teamleiter Produktentwicklung. Eine Kamera erkennt nicht nur Eindringlinge und unterscheidet sie von Haustieren, sondern schickt bei Alarm auch eine Fotoaufnahme direkt auf das Smartphone. Die Alarmanlage kann ganz komfortabel über einen Chip aktiviert oder deaktiviert werden. Das System kann auch per Smartphone oder Tablet von jedem beliebigen Ort ein- oder ausgeschaltet werden und so im Alarmfall einen Einblick über die Vorgänge in den überwachten Räumen geben.

Intelligenter Heizungskomfort

Mit dem Starterpaket Wärme der Stadtwerke Duisburg können mehrere Heizkörper und Räume intelligent geregelt werden. Von überall aus kann die Temperatur einfach und individuell für jeden Raum eingestellt werden. Dank integriertem WiFi kann das zentrale Bediengerät zusätzlich über eine App fürs Smartphone auch von unterwegs gesteuert werden. Das System lernt über die Zeit, wann die Raumtemperatur gesenkt oder angehoben werden soll. So können die Heizkosten durch angepasstes Heizverhalten an die persönlichen Lebensumstände um bis zu 30 Prozent gesenkt werden.

Das Starterpaket ist für sämtliche Heizungssysteme geeignet. Dank drahtloser Funktechnologie ist es außerdem einfach und ohne Wandbeschädigungen nachträglich einzubauen. Die Installation der smarten Heizkörperregler ist ohne Eingriffe in das zentrale Heizsystem auch für Laien möglich. Selbstverständlich können auch jederzeit alle Temperatureinstellungen an jedem Heizkörper von Hand geändert werden.

Die Smart Home Starterpakete können Sie sich im Kundencenter der Stadtwerke Duisburg ansehen und online unter swdu-smarthome.de bestellen. Neben den Starterpaketen sind auch noch Erweiterungskomponenten wie zusätzliche Heizkörperregler oder Fenster-/Türkontakte im Angebot.

Weitere Informationen und eine Beratung zum Thema Smart Home erhalten Sie telefonisch unter 0203 39 39 39 oder direkt im Kundencenter der Stadtwerke Duisburg.

Beitrag drucken
Anzeigen