(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeige

Rheinberg. Ein 88-jähriger Mann aus Rheinberg verwechselte am Mittwoch, 27.09.2017, gegen 18:45 Uhr in seinem Pkw das Brems- mit dem Gaspedal und beschädigte eine Hauswand. An dem Pkw und dem Haus entstand erheblicher Sachschaden.

Der 88-Jährige und seine 86-jährige Ehefrau, die ebenfalls im Pkw saß, wurden leicht verletzt und durch einen Krankenwagen einem Krankenhaus in Kamp-Lintfort zugeführt. Das beschädigte Haus gehört dem 60-jährigen Neffen des 88-Jährigen und ist trotz des Schadens weiterhin bewohnbar. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen