Anette Artz (r.), Mitarbeiterin im Weltladen (Foto: privat)
Anzeige

Xanten. Im Jubiläumsmonat Oktober bietet die Eine-Welt-Gruppe in ihrem Xantener Weltladen jede Woche ein „Sonder“-Angebot an. Die Überraschung war groß, als das Ehepaar Joachim Wefers und Adelheid Wolbring-Wefers ihren vor 30 Jahren schon regelmäßig getrunkenen Nicaragua-Kaffee im Weltladen entdeckten und dabei von Anette Artz erfuhren, dass die Qualität hervorragend sei.

In den kommenden Wochen folgen – wie vor 30 Jahren im Sortiment – noch Schwarztee im Bastkörbchen, Mexico Honig, besser bekannt als Lacandonia Honig. In der letzten Oktober-Woche werden wieder Jute Taschen von der Gepa besonders beworben.

Beitrag drucken
Anzeigen