v.l. Dr. Wolfgang Schneider, Annette Thiemann und René Schneider (MdL) (Foto: privat)
Anzeige

Xanten/Kamp-Lintfort. Annette Thiemann und Dr. Wolfgang Schneider, Mitarbeitende im Xantener Weltladen, informierten René Schneider (MdL) über den Bio-Blütenhonig aus Mexiko, vor 30 Jahren als Lacandona-Honig bekannt – der im Oktober zum Sonderpreis angeboten wird. Ein günstiger Anlass darauf hinzuweisen, dass mexikanische Produzenten mit wenig Landbesitz auf diese Weise bescheidene Einnahmen aus der Imkerei erwirtschaften.

Eigentlich war René Schneider gekommen, um die – wie jedes Jahr – frühzeitig georderten fair gehandelte Nikoläuse in größerer Zahl abzuholen. Die nahm er natürlich in Empfang und kaufte zusätzlich ein Glas Mexiko-Honig in Ergänzung zu dem Honig einheimischer Imker.

Beitrag drucken
Anzeigen