(Symbolfoto)
Anzeige

Duisburg. Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag (18. Dezember) gegen 8 Uhr beim Linksabbiegen im Bereich Angermunder Straße / Auffahrt zur 524 in Richtung Kreuz Breitscheid zwei Kinder auf dem Weg zur Schule erfasst. Der sieben Jahre alte Junge und das gleichaltrige Mädchen stürzten. Der Fahrer stieg zwar aus und erkundigte sich nach dem Wohlbefinden, fuhr dann allerdings ohne seine Personalien anzugeben weiter.

Die Kinder liefen zunächst zur Schule. Die von der Lehrerin verständigten Eltern brachten die Verletzten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus und erstatteten anschließend eine Anzeige bei der Polizei. Das Verkehrskommissariat 22 bittet den Autofahrer und weitere Zeugen sich unter 0203 280-0 zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen