(Foto: privat)

Krefeld. Am kommenden Samstag lädt der SC Bayer 05 Uerdingen in Kooperation mit der Bodelschwingh Schule zur Spielrunde der U16 Handicap-Liga ein. Die Handicap-Liga, die vom Fußballverband Niederrhein ins Leben gerufen wurde, steht für gelebte Inklusion. Das Hauptziel ist es, Fußballspielern mit Beeinträchtigungen den Zugang zum Fußball zu erleichtern, indem Spieler mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen können.

Als Breitensportverein ist es dem SC Bayer 05 Uerdingen ein besonderes Anliegen allen Kindern und Jugendlichen das Fußball spielen zu ermöglichen, daher freut man sich sehr dieses Turnier ausrichten zu dürfen. Die Spieler des SC Bayer 05 Uerdingen/Bodelschwingh Schule freuen sich außerdem darauf, sich in einem neuen Trikotsatz präsentieren zu können, der durch eine Förderung der Aktion Mensch ermöglicht wurde.

Zuschauer sind herzlich eingeladen, das Turnier bei Grillwürstchen oder Kaffee und Kuchen zu genießen. Das Turnier findet ab 13 Uhr im Stadion des Covestro-Sportparks statt, der Eintritt ist frei.

Beitrag drucken
Anzeigen