Bürgermeister Christoph Fleischhauer führte die Fünftklässler und Lehrerin Julia Haustein durch das Rathaus (Foto: pst)
Anzeigen


Moers. 26 Schüler stürmten den Ratssaal: Einige nahmen Platz auf dem Podium, andere – ein wenig zurückhaltender – in den Sitzreihen. Sie besuchten im Rahmen ihres Politikunterrichtes das Moerser Rathaus. In Begleitung des Bürgermeisters Christoph Fleischhauer erkundeten die Fünftklässler des Gymnasium Adolfinums am Mittwoch, 18. April, zuerst das Büro des Stadtoberhauptes und anschließend den Ratssaal. Gemeinsam mit ihrer Politiklehrerin Julia Haustein „quetschten“ sie den Bürgermeister aus. Geduldig beantwortete er sowohl politische als auch persönliche Fragen.

Beitrag drucken
Anzeigen