v.l. Benedikt Sommer, Karin Schürmann, Alina Hellmich, Maximilian Pell, Lisa Schelonke und Tim Boer (Foto: privat)
Anzeige

Mülheim. An diesem Wochenende trafen gleich 16 Mixed-Teams im BeachCenter Saarner Ruhraue der Turnerschaft Saarn an der Mintarderstraße aufeinander. Das zahlenmäßig größte Turnier der Mixed-Entscheidung wurde wieder bei bestem Beachvolleyball-Wetter ausgetragen und so war auch die Stimmung bei allen Beteiligten großartig auch weil die Strandathleten von den allseits beliebten Spieler*innenbetreuern der Turnerschaft Saarn, Gisela Richer-Hill und Willi Richter, mit Speis und Trank versorgt wurden.

Für die Spieler der Turnerschaft lief das Wochenende nicht rund. Martin Skuballa musste sich verletzungsbedingt und sehr kurzfristig um eine Ersatz-Partnerin bemühen und schied direkt nach der Gruppenphase aus und auch das Team Mona Langer und Cedric Kleemann schafften nicht den Sprung in die Zwischenrunde.

 

Folgende Platzierungen wurden ausgespielt

  1. Alina Hellmich mit Maximilian Pelle
  2. Karin Schürmann mit Benedikt Sommer
  3. Lisa Schelonke mit Tim Boer
  4. Ines Reutter mit Thimo Böcker
  5. Claudia Torre mit Gunnar Lehmann, Ines Sieweke mit Niko Hillebrand, Stefanie Abraham mit Patrick Abraham, Lara Schelonke mit Timo Gwisdalla
  1. Christiane Stichler mit Gabriel Klus, Lilia Gutenberg mit Ulrich Elsing, Nathalie Woller mit Sven Weber, Wiebke Lang mit Tim Kuhlmann
  1. Stefanie Nosbers-Tauscher mit Martin Skuballa, Anne Walbrodt mit Alexander Hoppe, Nadine Ständler mit Johannes Likuski, Mona-May Langer mit Cedric Kleemann

 

Verbleibende Sparda-Beach-Cup 2018 Termine sind: 15. August Kreismeisterschaften Mixed C-Kat.

Beitrag drucken
Anzeigen