(Foto: privat)

Xanten. Barbara Nickesen freut sich: „Den Menschen in unserer Region stehen die besten Krankenhäuser Deutschlands zur Verfügung. Das bedeutet medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau.“ Die hervorragenden Ergebnisse einer Studie des F.A.Z.-Instituts haben die Regionaldirektorin der AOK Kreis Kleve – Kreis Wesel sehr beeindruckt. Insgesamt wurden rund 2000 Kliniken bewertet. Das Xantener St. Josef-Hospital wurde als viertbestes Krankenhaus in NRW ausgezeichnet und landete bundesweit auf dem 22. Platz der Rangliste. Da ließ es sich die AOK-Chefin nicht nehmen, dem Geschäftsführer Michael Derksen persönlich zu dieser Auszeichnung zu gratulieren. Überrascht war die Regionaldirektorin über das Ergebnis allerdings nicht: „Auch bei den Patientenbewertungen, die von der AOK durchgeführt werden, erreicht das St. Josef-Hospital immer einen Spitzenwert.“

In die Liste der besten Kliniken Deutschlands wurden auch das St. Antonius-Hospital Kleve, das St.-Willibrord-Spital Emmerich-Rees, das St. Nikolaus-Hospital Kalkar und die beiden evangelischen Krankenhäuser in Dinslaken und Wesel aufgenommen.

Beitrag drucken
Anzeigen