Anzeigen

Essen. Richtig Lust auf …? Schnäppchenjagd? Trödelkram? Oder mal so richtig den Keller ausmisten?

Der Krims Krams Markt kommt – die Lösung auf die alle sehnsüchtig gewartet haben. Am 29. September startet das Konzept ganz frisch in der Grugahalle unter dem Motto – Flohmarkt nur für Privatleute. Auf diesem Hallenflohmarkt bei Nacht wird der Fokus wieder voll und ganz auf den klassischen Flohmarkt gelegt.

Kennt man diese Märkte überhaupt noch? Die ohne Neuwarenhändler? Nur mit Privatleuten die Ihre Sachen aus dem Keller gekramt haben? – Nein?!

Na dann ist man hier genau richtig! Und weil nur das nicht reicht, haben sich die Veranstalter dazu entschieden, sind wir ehrlich bei dem deutschen Wetter fiel die Entscheidung wahrscheinlich nicht schwer, den Krims Krams Markt in Hallen zu veranstalten. Trocken und ganz ohne frieren verkauft es sich ja doch um einiges besser. Und mal ehrlich, wer möchte denn schon an einem Sonntagmorgen um 5 Uhr aufstehen um zum Flohmarkt zu gehen? Genau niemand. Den Krims Krams Markt findet ihr nämlich genau deswegen immer an einem Samstagabend von 17 – 22 Uhr.

Die Schätze aus dem Keller, die, die ganz hinten stehen, die, die niemals rausgeholt werden, könnten nicht genau DIE jemand anderen glücklich machen?

Ein Kurztrip ins Shoppingparadies kann sich jeder gönnen! Ob Schnäppchenjäger oder Verkaufstalent, hier werden beide Zielgruppen bedient.

Also nicht lange überlegen und mitmachen! Einen Standplatz bekommt Ihr schon für 14 Euro pro Meter (min. 2 Meter). Standplatzbuchung unter www.krimskramsmarkt.de

Besucherpreise: Einzelkarte 3,00 €, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei Öffnungszeiten: 17 – 22 Uhr

Beitrag drucken
Anzeigen