Dr. med. Daniel Jockenhöfer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank (Foto: Jochen Rolfes)

Meerbusch. Der Vortrag “Anästhesie bei orthopädischen Operationen” wird die gängigen Narkoseverfahren für orthopädische Eingriffe (Knie-, Hüft-Prothesen, Fuß- und Schulter-OPs, etc.) erläutern und möchte vorhandene Bedenken gegenüber bestimmten Verfahren mindern können.

Termin:      Donnerstag, 18.10.2018, 18:00 Uhr

Referent:       Dr. med. Daniel Jockenhöfer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank, Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin

Die Vortragsveranstaltung ist kostenfrei. Sie findet im St. Elisabeth-Hospital / Rheinisches Rheuma-Zentrum, Hauptstraße 76, 40668 Meerbusch-Lank im Veranstaltungsraum des Untergeschosses (schräg gegenüber der Cafeteria) statt. Telefonische Anmeldung unter 02150/917-0 erbeten.

Beitrag drucken
Anzeigen