Der zweifache Super-Bowl-Sieger Sebastian Vollmer überreicht im Düsseldorfer Rathaus seine Biographie an Oberbürgermeister Thomas Geisel (Foto: © Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young)

Düsseldorf. Für Sebastian Vollmer war es eine Rückkehr nach Zuhause: Der gebürtige Düsseldorfer und zweifache Super-Bowl-Sieger im American Football überreichte am Montag, 22. Oktober, im Düsseldorfer Rathaus seine Biographie “German Champion: Die Geschichte meiner NFL-Karriere” an Oberbürgermeister Thomas Geisel. Dabei blickte er dankbar auf seine Jugend als Spieler der Düsseldorfer Panther zurück.

Bei den Düsseldorfer Panthern erlernte der 34-Jährige, der mittlerweile seine aktive Karriere beendet hat, das Rüstzeug für eine Weltkarriere im American Football. In den USA spielte er von 2009 bis 2016 für die New England Patriots in der National Football League (NFL) und gewann dort in den Spielzeiten 2014 und 2016 den Titel.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: “Die Landeshauptstadt kann stolz darauf sein, einen so berühmten Sportler wie Sebastian Vollmer mit Düsseldorfer Wurzeln zu haben. Dieses präsentierte Buch spiegelt auch die erfolgreiche Arbeit der Düsseldorfer Panther wider, die in dieser Saison mit dem 40-jährigen Vereinsbestehen die Rückkehr in die erste Liga feiern konnten.”

Beitrag drucken
Anzeigen