(Foto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeigen

Moers. Thorsten Rogsch bewies weiterhin ein gutes Händchen und musikalischen Sachverstand beim Aufbau seiner neuen Konzertreihe „Livemusik im Beans“ im gleichnamigen Saloon (Zum Schürmannsgraben 12a) mit der Tribute Band ‘Pure Quo’.

Nach R’n’B mit ‘The Bluebones’ und der Westernhagen-Tribute-Formation ‘Willenlos’, die besser als das Original war, kamen nun Freunde des ehrlichen Brit-Rocks auf Ihre Kosten. Eine Handvoll Hartgesottener spielten zweieinhalb Stunden mit Luftgitarre und sangen jeden Quo-Song mit – fast 90 Rock’n’Roll-angefixte Gäste brachten das Beans zum Kochen.

Weiter so, rogschmusic, damit der Niederrhein mächtig einen auf die Ohren kriegt!

Christian Voigt/LokalKlick

(Foto: Christian Voigt/LokalKlick)
Beitrag drucken
Anzeigen