Gregor Nachtwey mit seinem Sohn Raphael (Foto: privat)
Anzeigen

Duisburg. Passend zur Jahreszeit verzaubert am 24. November, um 19:30 Uhr, ein Konzert in der Kirche St. Gabriel in Duisburg-Neudorf. Der studierte Kantor und Leiter des Duisburger Ensembles Klangfarben, Gregor Nachtwey, spielt gemeinsam mit seinem Sohn Raphael auf zwei digitalen Pianos Musik des Komponisten Ludovico Einaudi. Zur Musik des italienischen Komponisten werden auf einer großen Leinwand live großformatige Videosequenzen projiziert. Das Konzert hilft dem Förderverein der Kindertagesstätte St. Gabriel, mehr für die Mädchen und Jungen zu tun. Der Eintritt ist frei. Spenden sind gleichwohl hoch willkommen und gern gesehen.

Der italienische Komponist Ludovico Einaudi wurde durch seine Musik für den Kinofilm „Ziemlich beste Freunde“ bekannt. Der renommierte Kirchenmusiker Nachtwey spielt gemeinsam mit seinem Sohn Stücke aus Einaudis Alben „Islands-Essential“, „Divenire“ und „Elements“. Die Miniaturen sowie das kanonartige Klangfarbenspiel bringen ans Träumen und Lauschen. Die dazu passend ausgewählten großformatigen Videosequenzen schaffen eine Atmosphäre von Achtsamkeit, innerer Einkehr, und Naturverbundenheit. Das Zusammenspiel von Klang und Vision verstärkt das Bewusstsein für menschliche Zuwendung und Nähe.

Diese Intention öffnet für die Idee das Konzert „Islands“ mit einer guten Spendentat zu verbinden. Statt Eintritt zu verlangen, freut sich der veranstaltende Förderverein der Neudorfer Kindertagesstätte über finanzielle Unterstützung. Der Erlös ermöglicht, die Ausstattung der KiTa sowie besondere Projekte zu fördern. Damit auch die Kinder ziemlich beste Freunde fürs Leben finden.

Die beiden Künstler, die ohne Gage auftreten, haben gute Gründe, sich für den Förderverein zu engagieren. Sohn Raphael Nachtwey sagt: „Meine beiden Brüder Alexander und Elias sind mit mir viele Jahre gern in den Kindergarten St. Gabriel gegangen. Deshalb fand ich die Idee sofort gut, für diesen Ort meiner Kindheit ein Benefizkonzert zu geben.“ Für Gregor Nachtwey ist es ebenfalls ein lang gehegter Wunsch. Er war über Jahre Vorsitzender des Fördervereins der Kindertagestätte: „Das Konzert will für einen kurzen Augenblick Ruhe und Entspannung vermitteln, insbesondere für diejenigen, in der turbulenten Zeit des Umbaus viel Kraft benötigen.“

Ludovico Einaudi bekannt durch Filmmusik

Der italienische Komponist und Pianist Ludovico Einaudi wurde 1955 in Turin geboren und hat ein breites musikalisches Werk geschaffen von Orchesterwerken über Bühnen- und Filmmusik. Bekannt wurde er mit der Musik zum Film „Ziemlich beste Freunde“.

Konzert „Islands“ mit Musik von Ludovico Einaudi
Pianisten: Gregor und Raphael Nachtwey

Kirche St. Gabriel, Gneisenaustr. 267, 47057 Duisburg
24. November 2018, 19:30 Uhr

Der Eintritt ist frei, Spenden gehen an den Förderverein der Kindertagesstätte St. Gabriel

Dauer: 80 Minuten

Beitrag drucken
Anzeigen