(Foto: privat)
Anzeige

Dinslaken. Bald wird das erste Törchen geöffnet: Der Dinslakener Adventskalender 2018 ist voller schöner Überraschungen für die Kundinnen und Kunden in der Stadt. Am 1. Dezember geht es los. Im Dinslakener Adventskalender präsentieren über 30 Geschäfte und Unternehmen aus der Innenstadt besondere Aktionen oder Überraschungen als kleines Dankeschön für ihre Kundinnen und Kunden. Zu jeweils einem Tag in der Adventszeit wird das „Törchen“ geöffnet und die Aktion im Betrieb durchgeführt. Ein Stern im Schaufenster markiert den Termin.

Neben Leckereien, kleinen Präsenten und ausgewählten Angeboten für die Kunden reichen die Ideen von weihnachtlichen Klängen eines Chors am Neutor, über Nikolausüberraschungen, Bastelangeboten für Kinder in der Neustraße bis hin zu winterlichen Geschichten in der Altstadt, so zum Beispiel zum verkaufsoffenen Sonntag am 9. Dezember.

Die Stadt Dinslaken organisiert das Projekt seit Jahren mit. „So wird der Weihnachtsbummel in Dinslaken noch schöner; jeden Tag gibt es ein weiteres Angebot zu entdecken“, sagt Antje Vancraeyenest von der städtischen Wirtschaftsförderung.

Eine Übersicht zu allen Aktionen gibt der Flyer zum Dinslakener Adventskalender, der in den teilnehmenden Betrieben und in der Stadtinformation am Rittertor erhältlich ist.

Beitrag drucken
Anzeigen