von links: Irmgard Tennagen (Techniklehrerin an der Gesamtschule Am Lauerhaas), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Emely Gierisch (Gesamtschule Am Lauerhaas), Sarah Bleckmann (Gesamtschule Am Lauerhaas), Lisa Neumann (stellv. Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel) und Cedric Mühle (Berufskolleg Dinslaken) (Foto: privat)
Anzeigen

Wesel. Die Gleichstellungsstellen der Stadt Wesel und die Gesamtschule Am Lauerhaas haben beim Ausbildungsmarkt und Hochschultag 2018 an der Gesamtschule Am Lauerhaas eine Talente-Rallye für Mädchen und Jungen durchgeführt. Die Preisvergabe fand am Montag, 26.11.2018, im Rathaus durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp statt.

Sarah Bleckmann (Klasse Q2, Gesamtschule Am Lauerhaas) erzielt mit 76 Punkten das beste Ergebnis. Den zweiten Platz belegt Cedric Mühle (Klasse T-Ti-Q1, Berufskolleg Dinslaken) mit 74,5 Punkten. Mit 70,5 Punkten erreicht Emely Gierisch (Klasse 8d, Gesamtschule Am Lauerhaas) den dritten Platz.

Die Rallye bestand aus drei theoretischen Stationen (Bestimmung von Werkzeug, Bestimmung von Textilutensilien und Fragen aus den Bereichen Beruf, Erfindungen, Computer und Technik) sowie vier praktischen Übungen (Wickelstation, Holzblock-Schnelligkeitstest, Schrauben-Wettspiel und Spiegeltest).

Insgesamt wurden 49 vollständige Teilnahmebögen der Klassen 7 bis Q 2 (Klasse 13) abgegeben. Bei der Rallye konnte eine Höchstpunktzahl von 77 Punkten erreicht werden.

Beitrag drucken
Anzeigen