(Fotos: privat)
Anzeigen


Dormagen. Einige der Schwestern und Pfleger konnten sich noch gut an den letzten Besuch der CDU in der Adventszeit erinnern. Denn wie bereits in 2017 besuchte auch in 2018 wieder eine muntere Truppe aus den Reihen der CDU Dormagen, darunter auch einige „neue Gesichter“, das Kreiskrankenhaus Hackenbroich.

Am 3. Adventsonntag wurden den Patienten und Patientinnen und auch dem Personal wieder ein kleines Präsent und ein Weihnachtsbrief überreicht. Die Freude war bei der Überraschung, die aus Mitgliedsbeiträgen finanziert wurden, sowohl auf Seiten der Beschenkten als auch auf der anderen Seite groß.

Beitrag drucken
Anzeigen