(Symbolfoto)
Anzeigen

Hünxe. Am Samstag, 29.12.2018, 20:30 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Hünxe auf der Gahlener Straße. Ein 55-jähriger Mann aus Dorsten befuhr mit seinem Pkw die Gahlener Straße in Richtung Schermbeck. In einer S-Kurve vor der Brücke des Wesel-Dattel-Kanals verlor der 55-Jährige die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr in die Leitplanke.

Durch den Aufprall wurde der 55-Jährige schwer verletzt und zu einem Krankenhaus nach Dinslaken verbracht, wo er stationär verblieb. Es besteht keine Lebensgefahr. Da bei dem 55-Jährigen der Verdacht bestand, dass er Alkohol konsumiert hatte, wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen